Accademia dei Racemi "Anarkos" Puglia Rosso IGT 2015 ab 4,99 EUR

Weinhandel Italien

Accademia dei Racemi "Anarkos" Puglia Rosso IGT 2015

Accademia dei Racemi "Anarkos" Puglia Rosso IGT 2015
• Bitte Lieferzeit anfragen 0,75 ltr 4,99 EUR* (6,65 EUR/ltr)
ausverkauft
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Eigenschaften von Accademia dei Racemi "Anarkos" Puglia Rosso IGT 2015

Art: Rotwein Anbaugebiet: Apulien Weingut: Accademia dei Racemi Rebsorte: Malvasia Nera, Primitivo, Negroamaro Qualität: IGT Jahrgang: 2015 Geschmack: intensives fruchtiges Bukett, einen sanften delikaten Geschmack mit eingebundenem Tannin Alkoholgehalt: 13,0% Vol Trinktemperatur: 18 - 20° C Füllmenge: 0,75 Liter Hersteller: Accademia dei Racemi | Felline Gregory Perrucci | Via Santo Stasi Primo | 74024 Manduria | Apulien | Italien EAN: 8052744684772 Allergenhinweis: enthält Sulfite Lieferung bei heutiger Zahlung: 24.01.-26.01.19

Beschreibung von Accademia dei Racemi "Anarkos" Puglia Rosso IGT 2015:

Accademia dei Racemi Felline "Anarkos" Rosso ist ein Rotwein aus Malvasia Nera, Primitivo, Negroamaro Trauben von Accademia dei Racemi aus Manduria (Apulien). Der Alkoholgehalt des Accademia dei Racemi Anarkos Rosso di Puglia beträgt 13.0% Vol.,, die beste Trinktemperatur liegt bei 18°C. Gregory Perrucci war im Jahr 1996 der Initiator der Accademia die Racemi in Apulien, eine Gruppe engagierter Winzer die ihre Weine nicht einfach nur als Verschnitt-Wein in große Genossenschaften oder nach Norditalien liefern wollten. Zur damaligen Zeit in Europa noch kaum bekannt, wurden in dieser Gemeinschaft -die nach dem Ort Felline benannt ist- bereits damals hervorragende Rotwein zu ganz kleinen Preisen produziert. Wie so oft und noch bis heute sind viele Winzer zwar hervorragende Produzenten, haben aber von Marketing absolut keinen Tau.

Diesem Projekt hat sich Mister Primitivo wie Gregory Perrucci auch genannt wird angenommen, und hat das Wissen und die Informationen über diese hochwertigen Rebsorten über Messen aus Ausstellungen sozusagen in die Welt getragen. Eine langsame Entwicklung, denn wer wollte schon "Primitivo" Weine trinken. Die Qualität hatte aber langfristig überzeugt und der Name der Rebsorte sich gefestigt, heute erleben die Weine aus Italien ein ungeahnten Boom in der Wein-Welt.

Die Bezeichnung "Racemi" bezieht sich auf die zweiten Früchte, die die Primitivo Rebe in Apulien entwickelt, die rund zwanzig Tage nach der ersten Traubenernte heranreifen und gesondert geerntet und vergoren werden. Sie dienen der weiteren Verbesserung des Traubenmost und geben den Weinen eine besondere Kraft. Dieser Felline Anarkos der Accademia dei Racemi ist ein Rotwein aus Malvasia Nera, Primitivo und Negroamaro Trauben von Felline Gregory Perrucci aus dem Ort Manduria in Apulien, mit dem das Weingut den ersten Internationalen Durchbruch geschafft hatte.

Der "Anarkos" Rosso Puglia ist weich und samtig im Geschmack und überzeugt trotz des Sparpreises mit einem dichten fruchtigen Bukett reifer roter Früchte mit Aromen Kräutern und feinen würzigen Noten. Er vereint auf schöne Weise die Eigenschaften der drei Rebsorgen und besticht durch eine intensives fruchtiges Bukett, einen sanften delikaten Geschmack mit eingebundenem Tannin. Wir empfehlen Ihnen den Anarkos Rosso Puglia zur schnellen Küche und Pasta, sowie zu halbreifem Käse. Dieser Rotwein Accademia dei Racemi Felline "Anarkos" Rosso vereint die drei Rebsorten Malvasia Nera, Primitivo und Negroamaro zu einer wunderbaren Symbiose. Für seine sehr gute Qualität wurde dieser Racemi Felline Anarkos Rosso Puglia von vom Weinführer Due Mila Vini (Ausgabe 2017) mit drei Trauben bewertet und von Luca Marone (Ausgabe 2017) sogar mit 93 Punkten ausgezeichnet.