Argiano Rosso di Montalcino Toscana DOC 2016 ab 10,90 EUR

Weinhandel Italien

Argiano Rosso di Montalcino Toscana 2016

Argiano Rosso di Montalcino Toscana DOC 2016

Steckbrief Argiano Rosso di Montalcino Toscana

Art: Rotwein Anbaugebiet: Toskana Weingut: Argiano Rebsorte: Sangiovese Qualität: DOC Jahrgang: 2016 Geschmack: intensiv rubinrote Farbe mit mittlerem Körper, gute Konzentration, am Gaumen elegant und harmonisch ausgeglichen Alkoholgehalt: 14,0% Vol Trinktemperatur: 18 - 20° C Füllmenge: 0,75 Liter Hersteller: Argiano S.p.A. Società Agricola | S. Angelo in Colle | 53024 Montalcino (Siena) | Italien EAN: 8022931502110 Allergenhinweis: enthält Sulfite Bewertungen: ✶✶✶✶ Lieferung bei heutiger Zahlung: 19.08.-20.08.19

Beschreibung Argiano Rosso di Montalcino Toscana

Argiano Rosso di Montalcino gilt als der jüngere Bruder des Brunello. Auch er wird aus Sangiovese Trauben vinifiziert und ist ein weiterer Ausdruck der Bezeichnung Brunello. Der Rosso di Montalcino von Argiano hat eine edle Geschichte und wird auf den dreißig Hektar Sangiovese Weinbergen produziert, die sich um das Gut herum erstrecken. Die Rebsorte ist der Sangiovese Grosso, ein ausgewählter Klon, der sich dem Terroir von Argiano perfekt angepasst hat und genauso gepflegt wird wie sein älterer Kollege vom Anbau bis hin zur Flaschenabfüllung.

Argiano Rosso di Montalcino hat eine intensiv rubinrote Farbe mit mittlerem Körper und einer guten Konzentration. Am Gaumen ist er elegant und harmonisch ausgeglichen, mit bestechenden Aromen von roten Beeren, Veilchen, Menthol und Erde, alles Charakteristiken des Terroir von Argiano. Ein edler Wein mit milden und samtigen Tanninen, der alle Liebhaber des Sangiovese zufrieden stellen wird. Als Speisenbegleiter ideal zu dunklem Fleischgerichten bis hin zu würzigen Käse.

Die Weinberge von Argiano erfreuen sich eines günstigen Mikroklimas und einer beneidenswerten Lage, die zur Entwicklung der Rebstöcke beitragen. Der Vegetationszyklus und der ausgedehnte Reifezeitraum sind auf die Höhenlage auf dreihundert Höhenmetern zurück zu führen, durch die auch in den Sommermonaten die Nächte frisch sind. Die im Allgemeinen mäßigen Niederschläge von Montalcino begünstigen eine bessere und gesündere Reifung der Trauben und verleihen dem Wein eine höhere Konzentration und intensivere Düfte. Zusammen mit den ständig von der Maremma wehenden warmen Winden, die die Traube während der heißesten Sommertage abkühlen, ist so eine langsamere Reifung der Weinbeeren möglich, wodurch günstige allgemeine Bedingungen geschaffen werden. Schließlich schützt der nahe liegende Monte Amiata, einer der höchsten Berge der Toskana, Argiano und die gesamte Gegend vor schlechtem Wetter. Die Verbindung all dieser Faktoren gestattet es Argiano, Jahr für Jahr hochwertige Weine und konstant gute Jahrgangsweine zu produzieren.

Die Trauben werden von Hand gelesen, im Weingut gewaschen und entrappt und danach sofort sanft angepresst. Nun wird der Most etwa zwei Wochen lang auf den Schalen gegärt, drei Wochen für die Trauben die aus den besten Weinbergen kommen, um so die bestmögliche Konzentration zu erhalten. Der Argiano Rosso di Montalcino wird dann einer zweiten Gärung unterzogen, was ihm einen feinen Schmelz und Geschmeidigkeit verleiht. Im Anschluß daran reift der Argiano Rosso die Montalcino für neun Monate in französischen Barrique mit zweiter Belegung und in großen Fässern aus slowenischer Eiche. Argiano beschreibt den Rosso di Montalcino als frisch, lebhaft und reich an fruchtigen Noten leicht zu genießen und edel wie überaus vielseitig.

Preise Rosso di Montalcino Toscana

• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 11,90 EUR* (15,87 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Weitere Produkte von Argiano in unserem Sortiment:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch