Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva DOC 2015 ab 12,90 EUR

Weinhandel Italien

Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva 2015

Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva DOC 2015

Steckbrief Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva DOC 2015

Art: Rotwein
Anbaugebiet: Apulien
Weingut: Monaci
Rebsorte: Negroamaro, Malvasia Nera
Qualität: DOC
Jahrgang: 2015
Geschmack: dichtes würziges elegantes Bukett, warm und weich im Geschmack, vollmundig, langes Finale
Alkoholgehalt: 15,0% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Castello Monaci | Contrada via Case Sparse | 73015 Salice Salentino | Italien
EAN: 8000160673429
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 16.12.-17.12.19
Sie sind Großverbraucher oder Gastronom und haben diesen Artikel bei einem Wettbewerber zu einem günstigeren Preis gefunden? Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot! » JETZT ANFRAGEN

Preis Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva

• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 12,90 EUR* (17,20 EUR/ltr)
Menge:  
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Beschreibung Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva DOC 2015

Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva ist neben dem Prestigewein Artas das Aushängeschild des Weinguts. Gegenüber dem Artas als sortenreiner Primitivo besteht der Monaci Aiace aus den Rebsorten Negroamaro und Malvasia Nera di Lecce Trauben. Die Ernte erfolgt wie bei allen Cru Weinen in mehreren Durchgängen per Handlese. Um die Oxydation der Trauben zu vermeiden, werden sie in den frühen Morgenstunden in kleine Kistchen geerntet und danach schnellstmöglich verarbeitet. Nach der Entrappung (Entfernen der Stiele) werden die Trauben nur sanft angepresst und unterliegen dann für fünfzehn Tage unter kontrollierter Temperatur der Maischegärung unter täglicher Remontage.

Nach der sogenannten Assemblage der bis dahin unterschiedlich vinifizierten Rebsorten reift der Wein für vierundzwanzig Monate in neuen und Barrique mit Zweitbelegung ausgebaut. Dieses Verfahren verleiht dem Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva seine Struktur, Fülle, die große Eleganz und Vollmundigkeit. Nach der Abfüllung reift der Wein für weitere sechs Monate Tage auf der Flasche, was die Aromen des Wein perfekt verbindet.

Und so präsentiert sich der Castello Monaci Aiace Salice Salentino Riserva dann im Glas auch in einer tief rubinroten Farbe. Die Nase und Bukett dicht und würzig elegant mit Noten von reifen Früchten und orientalischen Gewürzen. Im Geschmack mit einer warmen weichen Fülle, harmonisch rund und einer doch beeindruckenden Fülle und einem lang anhaltendem Finale. Den Monaci Aiace Riserva kann man ohne jeden Zweifel als einen der großen Rotweine aus Süditalien bezeichnen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch