Elena Fucci Titolo Aglianico DOC 2015 ab 33,90 EUR

Weinhandel Italien

Elena Fucci Titolo Aglianico DOC 2015

Elena Fucci Titolo Aglianico DOC 2015
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 33,90 EUR* (45,20 EUR/ltr)
* Alle Preise gelten pro Flasche und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, sowie ggf. Verbrauchssteuer. Eventuell anfallende Versandkosten sind nicht enthalten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Basilikata
Weingut: Elena Fucci
Rebsorte: Aglianico
Qualität: DOC
Jahrgang: 2015
Geschmack: beeriges würziges Bukett, weiche Frucht, feine seidige Textur, 16 x Tre_Bicchieri, Rarität
Alkoholgehalt: 14,0% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Elena Fucci | Contrada Solagna del Titolo | 85022 Barile | Italien EAN: 8053013360007 Allergenhinweis: enthält Sulfite
Gambero Rosso (2018): 🍷🍷🍷
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 26.11.-30.11.18

Beschreibung von Elena Fucci Titolo Aglianico DOC 2015:

Es gibt einige wenige Weine aus Italien, die aufgrund ihrer anhaltenden herausragenden Qualität eigentlich keiner weiteren Erklärung bedürfen. Der Titolo Aglianico del Vulture vom Elena Fucci ist eines der treffendsten Beispiele dafür. Durchgängig seit 2005 wurde jeder Jahrgang mit der Höchstbewertung von Tre Bicchieri Drei Gläser im Gambero Rosso (zuletzt 2018) ausgezeichnet. Und wenn bereits der Jahrgang 2014 sehr gut war, so setzt dieser 2015er dem Ganzen die sprichwörtliche Krone auf.

Auch wenn in den achtziger bis in die neunziger Jahre eine enorme Landflucht stattfand, gab es doch einige wenige Winzer die dem schellen Geld entsagt hatten. Das Weingut wurde in den 60er Jahren von Generoso Fucci gegründet und umfasst lediglich 6,7 Hektar. Die schöne Elena, Tochter von Salvatore Fucci, hat in Mailand Önologie studiert und mit einem (echten) Doktortitel abgeschlossen. Sie erkannte auch das Potential der mehr als 60 Jahre alten und tief verwurzelten Rebstöcke, die in einer exponierten Cru-Lage an den Hängen des erloschenen Vulkans Vulture wachsen.

2015 war ein herausragender Jahrgang, und so sollten Sie (mindestens) einmal diesen Elena Fucci Titolo Aglianico del Vulture DOC 2015 genießen. Er verfügt über ein dichtes ätherisches Bukett mit den Aromen von Beeren, feinen Gewürzen und mediterranen Kräutern. Im Geschmack überzeugt er vollends mit seiner feinen seidigen Textur, komplexer Aromatic mit Noten von Beeren, dunkler Kirschfrucht mit einer Vielzahl von breiten und tiefen Aromen. Im Nachhall dicht und vollmundig ist der Elena Fucci Titolo so ein idealer Begleiter zu dunklen Fleischgerichten.

Robert Parker schreibt über den Jahrgang 2013: The 2013 Aglianico del Vulture Titolo offers a rich and savory interpretation. The wine reveals earthy notes of freshly tilled earth and button mushroom and it also shows autumnal layers of crushed leaf and black currant. Together, these various elements come together in smooth harmony. The fruit element at the back is a good guarantee of the wine's future aging potential. The finish offers solid tannins and earthy grittiness. Titolo does malolactic fermentation in oak and is aged in French Barrique for 12 months.

Ian D'Agata über den 2013er: Bright ruby. Piercing aromas of sour red cherry, black currant, violet and lavender. Then dense, sweet and complex, offering very pure mineral, deep plum and smoky berry flavors that have an almost metallic, steely quality. A wine of remarkable balance and finesse, but also powerful and concentrated. Absolutely gorgeous wine confirming the 2013 vintage to be a great one for Aglianico del Vulture.