Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico DOC 2010 ab 38,90 EUR

Weinhandel Italien

Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico DOC 2010

Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico DOC 2010
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 38,90 EUR* (51,87 EUR/ltr) 3 x 0,75 ltr 36,90 EUR* (49,20 EUR/ltr) 6 x 0,75 ltr 32,90 EUR* (43,87 EUR/ltr)
* Alle Preise gelten pro Flasche und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, sowie ggf. Verbrauchssteuer. Eventuell anfallende Versandkosten sind nicht enthalten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Kampanien
Weingut: Feudi di San Gregorio
Rebsorte: Aglianico
Qualität: DOC
Jahrgang: 2010
Geschmack: komplexe Aromen, tiefes dichtes Bukett, weicher runder Geschmack, sehr lang
Alkoholgehalt: 14,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Feudi di San Gregorio SpA | Contrada Cerza Grossa | 83050 Sorbo Serpico | Italien EAN: 8022888085018 Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 23.11.-25.11.18

Beschreibung von Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico DOC 2010:

Feudi di San Gregorio wurde erst im Jahr 1986 von Antonio Capaldo gegründet, verfügt durch intelligenten Zukauf bester Cru Weinlagen heute bereits über 250 Hektar Rebfläche und erzeugt rund 3,5 Mio. Flaschen Wein. Im beschaulichen Ort Sorbo Serpico beheimatet zählt das Weingut heute zu den Leadern in Kampanien. Der größte Vorteil des Weinguts sind die vielen sehr alten und tief verwurzelten Reblagen, die sehr extraktreiche vollmundige Weine mit großartiger Fülle und Struktur hervorbringen. Die Trauben wachsen in Lagen bis zu 700 Hm, und profitieren von einem besonderen Mikroklima. Die Vegetation ist sehr dicht und ebenso vielfältig, die Hügelketten wechseln sich mit Flüssen und Seen ab, was zum einen besondere Windverhältnisse, aber auch für eine gute Feuchtigkeit der Böden sorgt.

Der grundlegende Stilwechsel der Weine ist neben Antonio Capaldo vor allem aber dem Agrarwissenschaftler Pierpaolo Sirch zu verdanken, der mit tatkräftiger Unterstützung von Marco Simonit den Weinen eine neue Stilistik hin zur Eleganz und Langlebigkeit der Weine verliehen hat. Der herausragende Rotwein ist der Taurasi Piano di Montevergine Riserva, der mit dem Jahrgang 2007 mit der Höchstbewertung im Gambero Rosso ausgezeichnet wurde. Im Jahr 2013 wurde das Weingut Feudi di San Gregorio als bestes Weingut Italiens mit dem "Oscar del Vino" ausgezeichnet.

Der Feudi di San Gregorio Serpico besteht reinsortig aus Aglianico Trauben, die für 18 Monate in französischen Barrique ausgebaut wurden. Nach der Abfüllung des Serpico verfeinern die Aromen für weitere 12 Monate auf der Flasche, bevor der Wein in den Verkauf kommt.

Der Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico 2010 überzeugt durch seine intensive Farbe, wie dem komplexen Bukett mit delikaten Aromen von reifer Kirschfrucht, Gewürzen, Kaffee und Kakao. Am Gaumen und im Geschmack wirkt er samt weich und rund wie einer doch überraschend frisch eleganten Note. Im Nachhall mit einer phantastischen leichten Mineralik, die sich mit dichten Beerennoten und Gewürznoten verbindet.

Auszeichnungen und Award für den Feudi di San Gregorio Serpico Irpinia Aglianico 2010
Robert Parker - 95+ Punkte
Wine Enthusiast - 93 Punkte
James Suckling - 92 Punkte
Vinous - 91 Punkte
Wine Spectator - 90 Punkte

Weitere Produkte von Feudi di San Gregorio in unserem Sortiment: