Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOCG 2013 ab 39,90 EUR

Weinhandel Italien

Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOCG 2013

Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOCG 2013
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
• Bitte Lieferzeit anfragen 0,75 ltr 39,90 EUR* (53,20 EUR/ltr)
ausverkauft
* Alle Preise gelten pro Flasche und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, sowie ggf. Verbrauchssteuer. Eventuell anfallende Versandkosten sind nicht enthalten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Toskana
Weingut: Frescobaldi
Rebsorte: Sangiovese
Qualität: DOCG
Jahrgang: 2013
Geschmack: vollmundig, kraftvoll, perfekte Struktur, Eleganz und Fülle
Alkoholgehalt: 14,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Marchesi Frescobaldi | Via San Spirito 11 | 50125 Florenz | Toskana | Italien EAN: 8002366009262 Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 23.11.-25.11.18

Beschreibung von Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOCG 2013:

Marchesi Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOC ist einer der Prestige Weine von Marchesi de‘ Frescobaldi, der aufgrund seiner hohen Qualität weltweit viel Beachtung findet. Speziell in den USA findet nach den hohen Award in den Ausgaben des Wine Enthusiast (96 Punkte), James Suckling (95 Punkte) und dem Wine Specator (93 Punkte) ein regelrechter Hype nach dem Marchesi Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino statt. Wie der Vor-Jahrgang war auch das Erntejahr 2013 durch überwiegend sehr gute Klimabedingungen geprägt, die mit einem perfekten Ausgleich von Regen, vielen warmen sonnigen Tagen wie mit kühlen Nächten idealen Voraussetzungen für einen sehr guten Jahrgang geschaffen haben. Die Sangiovese Trauben für den Frescobaldi Castel Giocondo Brunello di Montalcino DOC stammen aus einer ganz speziellen winddurchlässigen Klimazone von gut fünfundzwanzig Jahren alten und tief verwurzelten Rebstöcken. Alles in allem perfekte Voraussetzungen für einen großen Brunello Jahrgang.

Auch während der Erntephase, die für Cru Weine per Handlese erfolgt, waren die klimatischen Voraussetzungen optimal. Die Trauben sind prall von Frucht, und in vielen Jahrgängen verursacht auch nur kurzer Regen eine deutliche Minderung der Qualität. In diesem Jahr aber war der Ablauf optimal. Die Trauben wurden bei einem perfekten Reifegrad geerntet, mit großartigen Strukturen und ausgewogenem eleganten Aroma. Wichtig ist aber nun die schnelle Verarbeitung der Trauben, um in der großen Spätsommerhitze eine frühzeitige Oxydation zu vermeiden. Sofort nach einer weiteren Selektion der Trauben und dem Entrappen (entfernen der Stiele) werden die Trauben sanft angepresst und einer zweiunddreißig Tage andauernden Mazeration unterzogen. Bei diesem Vorgang entzieht der Wein der Maische die tiefdunkle Farbe, die ganze Kraft, Tannine und Polyphenole die im Zusammenspiel schlussendlich die hohe Qualität des Weine bilden. Der folgende Ausbau des Marchesi Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOC erfolgt dann in slawische Eichenfässer und Barriques aus französischer Eiche und weiteren zwei Jahren in Eichenholzfässern. Vor dem Verkauf erfolgt eine weitere vier Monate andauernde Flaschenverfeinerung.

Und so präsentiert sich der Marchesi Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino im Glas in seiner intensiven rubinroten Farbe, in der Nase mit Noten roter reifer Früchte, würziger Waldfrucht und Unterholz. Am Gaumen offenbart er sich einnehmend und harmonisch, mit eleganten Tanninen und hinterlässt mit großer Struktur und Finesse einen elegant, ausgewogen und dichten saftigen Nachhall.

Der Marchesi de' Frescobaldi Castelgiocondo Brunello di Montalcino DOC 2013 erhielt folgende Bewertungen, Award und Auszeichnungen:
Wine Enthusiast 2018 - 96 Punkte
James Suckling - 95 Punkte
Wine Spectator 2018 - 93 Punkte
Robert Parker - 93 Punkte