Startseite Rotwein Weisswein Prosecco Grappa bis 5,- € 5,- bis 8,- € 8,- bis 10,- € über 10,- €  
WEINHANDEL-ITALIEN Bestpreisgarantie +++ große Markenauswahl +++ Versandkostenfrei ab 90 EUR (D) +++ sichere Zahlungsarten +++ DHL Versand +++ Zenato | Valdo Prosecco | Bove Indio +++
Suchen: Kundenlogin | Registrieren

Messnerhof Belleus Premium 2013

ist ein Rotwein aus dem Anbaugebiet Südtirol und besteht aus den Rebsorten 55% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 9% Syrah, 8% Tempranillo, 8%. Messnerhof Belleus Premiim schmeckt vollmundies kraftvolles Bukett, exzellente Frucht, exzellente Struktur und hat einen Alkoholgehalt von 14,5% Vol. Messnerhof Belleus Premiim ist ein Rotwein vom Weingut Messnerhof Südtirol aus der Anbauregion Südtirol.

Stichworte: Wein aus Südtirol (Italien), Messnerhof Belleus Premiim, Weingut Messnerhof (Auer Ora), Messnerhof (Auer Ora), Weine von Messnerhof (Auer Ora), Messnerhof Belleus Premiim, Belleus Premiim Messnerhof, Messnerhof Belleus Premiim online bestellen, Messnerhof Belleus Premiim Südtirol, Italien Messnerhof Belleus Premiim, Messnerhof (Auer Ora) Südtirol Messnerhof Belleus Premiim

Anbaugebiete
 
Alle Weingüter Prosecco, Rosé- Rot- und Weisswein aus Südtirol
 
Allgemeine Infos
 

» »

 

Messnerhof Belleus Premium 2013

Jetzt 7% sparen
Messnerhof Belleus Premium 2013
Daten und Fakten:
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Südtirol
Weingut: Messnerhof Südtirol
Rebsorte: 55% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 9% Syrah, 8% Tempranillo, 8%
Qualität: IGT
Jahrgang: 2013
Geschmack: vollmundies kraftvolles Bukett, exzellente Frucht, exzellente Struktur
Alkoholgehalt: 14,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Anschrift Hersteller: Messnerhof | Bernhard Pichler | St. Peterweg 7 | 39100 Bozen | Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Persönliche Empfehlung: 5 Sterne

Lieferung bei heutiger Zahlung: 26.04.-28.04.

Beschreibung:

Messnerhof Belleus IGT Premium. Im Belleus sprüht die ganze Leidenschaft von Bernhard Pichler, der mit den Rebsorten 55% Cabernet Sauvignon + 20% Merlot + 9% Syrah + 8% Tempranillo + 8% Petit Verdot dieses (erfolgreiche) Experiment umgesetzt hat. Gerade die typisch spanische Rebsorte Tempranillo, die im französischen Bordeaux beheimatete Petit Verdot und dem mittel bis süditalienisch typischen Syrah sind in einem Südtiroler Rotwein alles andere als alltäglich.

Der Belleus ist das Ergebnis eines Traubenverschnittes aus 5 Rebsorten die in zwei verschiedenen Lagen angebaut werden. In der früh reifenden Lage St. Peter bei Bozen wachsen die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und und in der etwas späteren Lagen Missian in der Gemeinde Eppan die Sorten Syrah, Merlot und Tempranillo. Die Reben wachsen in beiden Lagen auf ca. 350 m Meereshöhe. Durch die beiden unterschiedlichen Lagen, werden die Reifezeitpunkte ausgeglichen, somit können die Trauben aller 5 Sorten zur selben Zeit geerntet und gemeinsam vergoren werden. Der Ausbau des Weines erfolgte im französischen Barriquefässern für eine Zeitdauer von 18 Monaten.

Der Weinberg am Betriebssitz in St. Peter ist der größte mit 1,75 ha. Er liegt an einem sonnigen Südwesthang auf ca. 350 m Meereshöhe. Der Boden besteht aus einem lockeren und leicht erwärmbaren Verwitterungsgestein, einer Porphyrmoräne die während der letzten Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren aufgeschichtet wurde. Darin eingelagert befindet sich ein hoher Lehmanteil der vom Sarntaler Glimmerschiefer und Gneis stammt. Der hohe Mineralgehalt des Ausgangsgesteines verleiht den Weinen eine mineralische Note und trägt zu deren Langlebigkeit bei. Die Weinberge sind sehr steil, sie haben eine Neigung von 30 bis über 60%, dies lässt nur eine sehr geringe Mechanisierung zu und bedingt viel Handarbeit. Dafür aber hat die Sonne einen idealen Einstrahlungswinkel, was der Weinqualität sehr zugute kommt. Die ältesten Weinberge sind im Jahre 1930 bepflanzt worden. Die klimatischen Voraussetzungen sind sehr gut, das Klima ist sehr sonnig und warm, während der Vegetationsperiode mit warmen Südwind. In der Nacht regelmäßig abkühlende Winde aus dem Sarntal, die für hohe Tages- und Nachtschwankungen sorgen was optimal für die Aromaausbildung der Trauben ist. Die Anbausorten sind hier Vernatsch, Lagrein, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, das Anbausystem erfolgt im traditionellen Pergel und Spalier.

Eine naturnahe und ökologische Bewirtschaftung ist uns ein Herzensanliegen. Die natürliche Begrünung sowie der vollständige Herbizidverzicht sind bei uns seit Jahrzehnten Standard. Dies führt zu einem ökologischen Gleichgewicht im Weinberg und sorgt für ein ruhiges und ausgeglichenes Wachstum der Reben. Eine Düngung ist auf Grund der geringen Hektarerträge nicht nötig. Der sparsame Umgang mit den Ressourcen und die Schonung der Umwelt sind uns sehr wichtig. So werden z.B. alle Gebäude mit Hackschnitzeln von unserer eigenen Betriebsfläche beheizt. Der Strom zur Kellerkühlung im Sommer wird aus unserer Photovoltaikanlage bezogen.

Bernhard Pichler ist Weinbauer mit Leib und Seele, mit Geschichte und einer eindrucksvollen Wertschätzung für die Natur - unter all diesen Gesichtspunkten sollen Sie als Kunde seine Weine mit dem Impressionen an das herrliche Südtirol geniessen. Zwar sind die Weine des Messnerhof nicht Bio zertifiziert (die offizielle Bio Zertifizierung ist nicht nur sehr teuer, wie in deutschen Amtsstuben wiehert auch dort der Amtsschimmel in allen Tonlagen) doch glaube ich nicht dass Bernahrd Pichler auch nur ein gramm Chemie einsetzt. Gerade dieser Lagrein Riserva und der Belleus zählen für mich zu den 10 besten Rotweinen aus Südtirol.


 1 x Flasche (0,75 Ltr): statt 14,90 EUR* nur 13,90 EUR* = 18,53 EUR/Ltr
* inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten
 
Mehr Weine von Messnerhof

 

Copyright © 2018 Weinhandel-Italien.de
Powered by osCommerce