Montemajor Torre del Serpente Salento Negroamaro IGT 2014 ab 9,90 EUR

Weinhandel Italien

Montemajor Torre del Serpente Salento Negroamaro IGT 2014

Montemajor Torre del Serpente Salento Negroamaro IGT 2014
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
Jetzt 29% sparen
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr - statt 13,90 EUR nur 9,90 EUR* (13,20 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Kampanien
Weingut: Montemajor
Rebsorte: Negroamaro
Qualität: IGT
Jahrgang: 2014
Geschmack: komplexes Bukett, edle Gewürze, gute Frucht, harmonisch rund, warme weiche Länge
Alkoholgehalt: 14,5% Vol
Trinktemperatur: 16 - 18° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Montemajor srl | Via Guiseppe Verdi 20 | 83100 Avellino | Italien EAN: 8000255390460 Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 14.12.-16.12.18

Beschreibung von Montemajor Torre del Serpente Salento Negroamaro IGT 2014:

Der Montemajor Torre del Serpente ist der Widerpart zum Petra Ceci, denn ähnlich dem San Marzano F besteht dieser aus 100% Negroamaro Trauben. Die Ernte erfolgt per Handlese ab der letzten September Dekade, wonach die Trauben entrappt und sanft angepresst werden. Früher nur im Stahltank ausgebaut wird jetzt ein kleiner Teil für zwölf Monate im Eichenholzfaß vinifiziert, um dem Wein so mehr Fülle und zugleich Eleganz zu verleihen.

Mario Ercolino jun. zählt heute zu den fünf besten Önologen in Italien, als er sich vom Bruder Luciano im Weingut Vinosia trennt um im Jahr 2008 zusammen mit seiner Frau Roberta Pirone das Weingut Nativ zu gründen. Die Trauben wachsen überwiegend auf nährstoffreichen Vulkanböden an den Hängen und Ausläufen des Vesuv, die nachts die gespeicherte Wärme an die Pflanzen abgeben. Der starke Rebschnitt wie die stetig kontinuierliche Arbeit im Weinberg sind ein wesentlicher Faktor für die hohe Qualität der Trauben und damit verbunden dem einzigartigen Charakter der Weine. Das mediterrane Klima mit dem Einfluss des nahen Meeres und die schützenden Berge bieten eine ideale Basis für Weinbau. Mario Ercolino ist sozusagen der Knotenpunkt, der all diese Eigenschaften zu einem perfekten Ganzen formt. Er versteht es perfekt, diese natürlichen Gegebenheiten, die Tradition und modern Kellertechnik in Einklang zu bringen.

Und es ist eine Pracht, wie sich dieser Montemajor Torre del Serpente mit tiefdunkler Farbe im Glas präsentiert. In der Nase und dem komplexen Bukett mit Noten von edlen Gewürzen, beeriger Frucht und schwarzen Johannisbeeren. Am Gaumen mit einer dichten fruchtigen Note, vollmundig und harmonisch rund im Geschmack. Die Tannine sind perfekt eingebunden, die dem Torre del Serpente einen wohlig warmen Nachhall verleihen.