Startseite Rotwein Weisswein Prosecco Grappa bis 5,- € 5,- bis 8,- € 8,- bis 10,- € über 10,- €  
WEINHANDEL-ITALIEN Bestpreisgarantie +++ große Markenauswahl +++ Versandkostenfrei ab 90 EUR (D) +++ sichere Zahlungsarten +++ DHL Versand +++ Zenato | Valdo Prosecco | Bove Indio +++
Suchen: Kundenlogin | Registrieren

Montevetrano Colli di Salerno 2015

Montevetrano Colli di Salerno ist ein Rotwein aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Aglianico Trauben von Montevetrano Silvia Imparato aus Kampanien. Der Alkoholgehalt des Montevetrano Colli di Salerno beträgt 13.5% Vol, die beste Trinktemperatur liegt bei 18°C. Für seine Qualität wurde der Montevetrano Colli di Salerno im Gambero Rosso mit drei roten Gläsern ausgezeichnet. Ein Rotwein mit breiten tiefen Aromen, großer Eleganz, dichtem und perfekt eingebundenem Tannin, großer Fülle, Körper und erstklassiger Struktur und Finesse.

Stichworte: Wein aus Kampanien (Italien), Montevetrano, Weingut Montevetrano (Kampanien), Montevetrano (Kampanien), Weine von Montevetrano (Kampanien), Montevetrano, Montevetrano Montevetrano, Montevetrano online bestellen, Montevetrano Kampanien, Italien Montevetrano, Montevetrano (Kampanien) Kampanien Montevetrano

Anbaugebiete
 
Alle Weingüter Prosecco, Rosé- Rot- und Weisswein aus Kampanien
 
Allgemeine Infos
 

» »

 

Montevetrano Colli di Salerno 2015

Montevetrano Colli di Salerno 2015
Daten und Fakten:
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Kampanien
Weingut: Montevetrano Silvia Imparato
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot und Aglianico
Qualität: IGP
Jahrgang: 2015
Geschmack: mit breiten tiefen Aromen, großer Eleganz, dichtem und perfekt eingebundenem Tannin, großer Fülle, Körper und Struktur
Alkoholgehalt: 13,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Anschrift Hersteller: Montevetrano | Via Montevetrano 3 | Localita Nido | 84099 San Cipriano Picentino | Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Bewertungen:
Gambero Rosso (2018): 3 rote Gläser
Persönliche Empfehlung: 5 Sterne

Lieferung bei heutiger Zahlung: 25.05.-27.05.

Beschreibung:

Der Name Montevetrano ist unweigerlich mit Silvia Imparato und Riccardo Cotarella, und vielleicht auch etwas mit Donato D’Angelo verbunden. Silvia Imparato war Fotografin und Weinjournalistin, aber mit unheimlicher Leidenschaft und dem Gespür für außergewöhnliche Talente. Anfang der 1980er Jahre wagte sie den Sprung, und übernahm von ihrem Großeltern das nur 5 Ha große Weingut in der Gemeinde San Cipriano Picentino. Viele hatten sie auf ihrem Weg belacht und verspottet, die alle eines besseren belehrt wurden. Auch Riccardo Cotarella, heute einer der Star Önologen in Italien, war zu der Zeit noch einer von tausenden unbekannten Weinmakern. Der Star für perfekte Süditalienische Weine mit weltweiter Anerkennung war damals Donato D‘Angelo vom gleichnamigen Weingut. Neben Silvia Imparato und Riccardo Cotarella besteht das Team heute zusätzlich aus ihrer Tochter Gaia Imparato als Grafikdesignerin, Mimi Domenico La Rocca als Kellermeister, Patrizia Marziale als direkte Unterstützung von Silvia und Guido Groppi als kaufmännischen Direktor.

Die ersten Reben wurden im Jahr 1983 gepflanzt, aber 1985 auf Edelreben umgepfropft und im Jahr 1991 mit einer Cuvee aus nur Cabernet Sauvignon und 10% Aglianico in den Verkauf gebracht. Bereits mit diesem ersten Jahrgang erzielt der Montevertrano nicht nur die Höchstbewertung im Gambero Rosso, sondern durch seine Fülle und Opulenz und Eleganz weltweite Aufmerksamkeit. Kampanien liegt tief am sog. Stiefelabsatz von Italien und bietet ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Durch die topografischen Gegebenheiten mit vielen Hanglagen, sehr langer Sonnendauer wie fruchtbaren Vulkanböden entstehen durch kontinuierliche Arbeit heute dort etliche exzellente Rotweine. Allen voran ist es heute der Montevetrano Colli di Salerno, aber bereits unmittelbar gefolgt von Galardi Terra di Lavoro oder dem Titolo von Elena Fucci.

Der Vegetationsverlauf dieses Jahrgangs war exorbitant und herausragend und bringt die sortentypischen Eigenschaften der Rebsorten und der Region perfekt zur Geltung. Der Montevetrano ist ein Rotwein mit breiten tiefen Aromen, großer Eleganz, dichtem und perfekt eingebundenem Tannin, großer Fülle, Körper und erstklassiger Struktur und Finesse. Absolut ein Rotwein, der als oberste Messlatte in Süditalien gilt.

Der Montevetrano Colli di Salerno besteht aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Aglianico Trauben, die unter strenger Aufsicht von Domenico La Rocca zum jeweils besten Reifegrad per Handlese geerntet werden. Nach dem Einbringen wird das Lesegut nochmals selektiert, entrappt, gewaschen und sanft angepresst. Dann jede Traubensorte getrennt voneinander vinifiziert, da Riccardo Cotarella die endgültige Assemblage erst nach der Gärung festlegt. Die Mazeration der Trauben erfolgt zunächst für etwa 20 Tage in Inox Stahlbehältern, wonach der Montevetrano für rund 12 Monate in Eichenholzfässern vinifiziert wird. Danach ruht der Wein für ein weiteres Jahr auf der Flasche, bevor er in den Verkauf kommt. Dass jetzt die großen Jahrgänge 2015 und 2013 auf dem Markt sind, sollten sie unbedingt nützen. Es gibt nur ganz wenige Flaschen davon für den weltweiten Markt.


 1 x Flasche (0,75 Ltr): 44,90 EUR* = 59,87 EUR/Ltr
* inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten
 
Mehr Weine von Montevetrano

 

Copyright © 2018 Weinhandel-Italien.de
Powered by osCommerce