Nino Negri Ca' Brione Terrazze Retiche di Sondrio IGT 2017 ab 14,90 EUR

Weinhandel Italien

Nino Negri Ca' Brione Terrazze Retiche di Sondrio

Nino Negri Ca' Brione Terrazze Retiche di Sondrio IGT 2017
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 15,90 EUR* (21,20 EUR/ltr) 6 x 0,75 ltr
Sie sparen 6,3%
14,90 EUR* (19,87 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Steckbrief Nino Negri Ca' Brione

Art: Weisswein Anbaugebiet: Valtellina Weingut: Nino Negri Rebsorte: Sauvignon, Chardonnay, Incrocio Manzoni, Nebbiolo Qualit├Ąt: IGT Jahrgang: 2017 Geschmack: goldgelbe Farbe, feines beeriges Bukett, harmonisch ausgewogener Geschmack Alkoholgehalt: 13,0% Vol Trinktemperatur: 10 - 12° C F├╝llmenge: 0,75 Liter Hersteller: Nino Negri SpA | Via Ghibellini 3 | 23030 Chiuro | Italien EAN: 8000160660474 Allergenhinweis: enth├Ąlt Sulfite Bewertungen: ✶✶✶✶✶ Lieferung bei heutiger Zahlung: 29.04.-03.05.19

Beschreibung von Nino Negri Ca' Brione:

Nino Negri Ca Brione Terrazze Retiche di Sondrio wurde umbenannt und hei├čt ab dem Jahrgang 2017 nun Nino Negri Ca' Brione Bianco Alpe Retiche. Die Qualit├Ąt steigt dennoch stetig an, die Trauben daf├╝r sind Sauvignon, Chardonnay, Incrocio Manzoni und Nebbiolo aus dem eigenen Anbau von Nino Negri aus Chiuro Sondrio der Region Valtellina. Der Alkoholgehalt des Nino Negri Ca' Brione Bianco Alpe Retiche betr├Ągt 13.0% Vol., die beste Trinktemperatur liegt bei 10┬░C. Nino Negri Ca' Brione Bianco Alpe Retiche hat eine dichte goldgelbe Farbe, ein eleganter Bukett und Nase von frischen Fr├╝chten mit Nuancen von Erdbeeren und Mandelbl├╝ten. Im Geschmack mit wunderbar klarer Struktur und F├╝lle, harmonisch rund und einem eleganten lang anhaltendem Finale.

Die Weinberge liegen f├╝r die Rebsorten Nebbiolo (Chiavennasca) und Incrocio Manzoni in der Gemeinde Tresivio, von Sauvignon und Chardonnay um Teglio auf rund vierhundertf├╝nfzig H├Âhenmeter mit s├╝dlicher Ausrichtung. Der Traubenertrag wird stark begrenzt und liegt im Mittel von lediglich dreitausendf├╝nfhundert Kilo je Hektar. Die Ernte findet in der zweiten September Dekade per Handlese statt. Danach werden die Trauben f├╝r rund zwanzig Tage angetrocknet (├Ąhnlich dem Cinquestelle und Sforzat) und erst dann verarbeitet. Unmittelbar nach dem Anpressen der Trauben erfolgt eine nat├╝rliche G├Ąrung f├╝r acht Monate bei 18┬░C in franz├Âsischen Eichenf├Ąssern, wovon eine H├Ąlfte neu ist und die andere im zweiter Belegung. Die Battonage findet alle sieben Tage statt. Der aktuelle Jahrgang des Nino Negri Ca' Brione Bianco Alpe Retiche ist noch nicht aussagekr├Ąftig bewertet, der Vor-Jahrgang Nino Negri Ca Brione Terrazze Retiche Sondrio 2016 erhielt zwei Gl├Ąser im Gambero Rosso (Ausgabe 2017).

Weitere Produkte von Nino Negri in unserem Sortiment: