Nino Negri Mazer (Inferno) Valtellina Superiore DOCG 2014 ab 11,90 EUR

Weinhandel Italien

Nino Negri Mazer (Inferno) Valtellina Superiore DOCG 2014

Nino Negri Mazer (Inferno) Valtellina Superiore DOCG 2014
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 11,90 EUR* (15,87 EUR/ltr)
* Alle Preise gelten pro Flasche und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, sowie ggf. Verbrauchssteuer. Eventuell anfallende Versandkosten sind nicht enthalten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Valtellina
Weingut: Nino Negri
Rebsorte: Nebbiolo Chiavannasca
Qualität: DOCG
Jahrgang: 2014
Geschmack: würzig harmonisch mit herber Struktur und kraftvoller Fülle
Alkoholgehalt: 13,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Nino Negri SpA | Via Ghibellini 3 | 23030 Chiuro | Italien EAN: 8000160661709 Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 26.11.-30.11.18

Beschreibung von Nino Negri Mazer (Inferno) Valtellina Superiore DOCG 2014:

Die Weinberge des Mazer (Inferno) Valtellina Superiore liegen in den besten Cru Lagen der Inferno Subzonen von Calvario und Cà Rossa. Die Trauben wachsen hier in 400 bis 450 Hm auf Terrassen nach Süden ausgerichtet bei einem Ertrag von 6000kg per Hektar. Der Weinname stammt aus der Ableitung von Maser, was gut schön und ertragreich bedeutet. Im Volksmund jedoch Mazér Inferno höllisches Inferno, weil der Wein aus den steilen Weinbergen stammt die überwiegend per Hand bewirtschaftet werden müssen und im Hochsommer dort glühenden Temperaturen vorherrschen.

Die Trauben werden in der zweiten Oktoberdekade von Hand gelesen. Nach der Mazeration im Stahl wird der Wein anschließend für 20 Monate zum einen Teil in französischen Eichenfässern und großen 30 bis 50 hl Eichenfässern gereift. Nach weiteren 180 Tagen auf der Flasche kommt der Mazer Inferno in den Verkauf.

Nino Negri Mazer (Inferno) Valtellina Superiore präsentiert sich im Glas in einer brillant granatroten Farbe. Im Bukett eine wunderbare Komposition von Bitterschokolade, getrockneten Blumen, reifer runder Pflaumenfrucht und würzigen Noten von Nelken und Zimt. Im Geschmack würzig und von harmonisch herber Struktur mit fester kraftvoller Fülle. Im Abgang mit einer leichten Bitternote, die sich mit zunehmender Reifung und Alterung des Weins verliert.

Der Mazer (Inferno) Valtellina Superiore DOC 2014 von Nino Negri hat ein Alterungspotential von gut sieben bis zehn Jahren, und passt sehr gut allen klassischen Braten, Lamm und würzigem Käse.

Weitere Produkte von Nino Negri in unserem Sortiment: