Polvanera Primitivo 17 Gioia del Colle DOC 2013 ab 26,90 EUR

Weinhandel Italien

Polvanera Primitivo 17 Gioia del Colle 2013

Polvanera Primitivo 17 Gioia del Colle DOC 2013

Steckbrief Polvanera Primitivo 17 Gioia del Colle

Art: Desertwein Anbaugebiet: Apulien Weingut: Polvanera Rebsorte: Primitivo Qualität: DOC Jahrgang: 2013 Geschmack: beeriges Bukett, imposanter eleganter und intensiver Geschmack, Bukett Nase und Geschmack in perfekter Symbiose Alkoholgehalt: 16,5% Vol Trinktemperatur: 18 - 20° C Füllmenge: 0,75 Liter Hersteller: Cantine Polvanera | Strada Vic.le Lamie Marchesana 601 | 70023 Gioia del Colle | Apulien | Italien EAN: 8033267731181 Allergenhinweis: enthält Sulfite Gambero Rosso (2018): 🍷🍷🍷 Bewertungen: ✶✶✶✶✶ Lieferung bei heutiger Zahlung: 22.08.-23.08.19

Beschreibung Polvanera Primitivo 17 Gioia del Colle

Polvanera Primitivo N° 17 Gioia del Colle stammt von rund siebzig Jahre alten und tief in den Lehmböden verwurzelten Rebstöcken aus den Cru Lagen Montevella und Acquaviva delle Fonti. Die Pflanzdichte pro Hektar beträgt rund 8.000 Rebstöcke, von denen nach kontinuierlichem Rebschnitt und Entlaubung nur rund fünfundzwanzig Hektoliter pro Hektar geerntet werden (bereits fünfzig Hektoliter pro Hektar ist ein Indiz für eine sehr hohe Qualität, nur fünfundzwanzig HL weisen grundsätzlich auf eine exorbitant hohe Qualität hin, was aber nur ein Indiz ist).

Die Weinlese findet für den Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle in der zweiten Septemberdekade statt und wird per Hand in kleine Kisten (Caratello) durchgeführt, wobei nur die besten Trauben für diesen Wein verwendet werden. Die Traubenernte per Hand Lese erfolgt nach dem entsprechenden Reifegrad der Trauben in mehreren Durchgängen, beim dem das Lese Gut zusätzlich nach Qualität und Edelfäule sortiert wird. Dieses Verfahren ist mit 200 bis 300 Arbeitsstunden pro Hektar Rebfläche wesentlich aufwändiger als die Ernte mit einem maschinellen Voll-Ernter, der für die gleiche Fläche nur etwa zwei bis vier Stunden benötigt.

Danach werden die Trauben entrappt (von den Stielen getrennt), sanft angepresst und unterliegen dann einer dreißig Tage dauernden Mazeration auf den Schalen. Danach reift der Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle für vierundzwanzig Monate in Inox Edelstahltank und unterliegen vor dem Verkauf einer weiteren zwölf Monate dauernden Flaschenverfeinerung, in der sich die Aromen zu einem perfekten Ganzen verbinden.

Und so präsentiert sich der Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle in einer rubinroten Farbe mit Reflexen, in der Nase mit dem intensiven Bukett von Waldbeeren, Brombeeren und Pflaumen mit zarten Noten von Rosen mit Anklängen von Waldfrüchten und wilden würzigen Düften. Am Gaumen zeigt der Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle seinen imposanten eleganten und intensiven Geschmack mit weichem Tannin und lebendiger Säure. Die Eindrücke von Bukett, Nase und Geschmack fassen sich zu einer perfekten Symbiose zusammen. Meinungen zufolge ist dieser Jahrgang einer der besten aller bisherigen Jahrgänge von Filippo Cassanos Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle, der national wie international bereits ausgezeichnet wurde. So wurde der Polvanera N° 17 Primitivo Gioia Del Colle 2013 vom Gambero Rosso (2018) mit Drei Gläsern Tre Bicchieri ausgezeichnet.

Preis Primitivo 17 Gioia del Colle

• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 26,90 EUR* (35,87 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Weitere Produkte von Polvanera in unserem Sortiment:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch