Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia DOC 2016 ab 8,88 EUR

Weinhandel Italien

Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia 2016

Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia DOC 2016
Jetzt 25% sparen

Sonderpreis Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia

• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr - statt 11,90 EUR nur 8,88 EUR* (11,84 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.

Steckbrief Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia

Art: Rotwein Anbaugebiet: Sizilien Weingut: Rapitala Rebsorte: Nero d'Avola Qualität: DOC Jahrgang: 2016 Geschmack: kraftvoll und vollmundig, weich, rund, sortentypisch, wunderbare Länge Alkoholgehalt: 14,0% Vol Trinktemperatur: 18 - 20° C Füllmenge: 0,75 Liter Hersteller: Rapitala SpA | Contrada Rapitala | 90043 Camporeale (Palermo) | Italien EAN: 8002010688416 Allergenhinweis: enthält Sulfite Bewertungen: ✶✶✶✶✶ Lieferung bei heutiger Zahlung: 22.07.-22.07.19

Beschreibung Rapitalà Alto Nero d'Avola Sicilia

Rapitala Alto Nero d'Avola Sicilia DOC bietet ein phantastisches Preis Leistungsverhältnis. Der Rapitala Alto Nero d'Avola Sicilia besteht sortenrein aus Nero d’Avola, die auf der Hügelkuppe in fünfhundertfünfzig Höhenmeter angebaut werden. Es sind zwischen dreißig bis fünfzig Jahre alte und tief verwurzelte Rebstöcke, die in solcher Höhe noch gedeihen. Das Aromaspektrum dieses Wein profitiert hier auch von den Temperaturschwankungen tagsüber und nachts, die dem Wein eine dicke Schale geben der sich in einem hohen Pelophenolgehalt widerspiegelt.

Die Ernte der Trauben erfolgt per Handlese ab der zweiten September Dekade in den frühen Morgen und späten Abend Stunden, um eine frühzeitige Oxydation der geernteten Trauben zu vermeiden. Nach dem Entrappen der Trauben erfolgt mit malolaktische Gärung für etwa fünfzehn Tage in Inox Edelstahltank unter kontrollierter Temperatur. Im Anschluß daran erfolgt der Ausbau für fünf Monate in Barrique, gefolgt von sieben Monaten Ausbau in großen Eichenholzfässern.

Die Ernte des Nero d’Avola erfolgt ab Mitte September, wonach das Lese Gut schnell eingebracht und verarbeitet wird. Nach dem Anpressen liegt der Wein für etwa zwanzig Tage auf der Maische, die diesen dickschaligen Trauben die Farb- und Gerbstoffe zu entziehen. Der nachfolgende erste Ausbau beginnt in Inox Edelstahltank, wobei der wertvolle Tresterhut mehrmals täglich getaucht wird. Im Anschluss daran reift der Wein zum Teil in Barrique, während der Rest in Tonneau mit unterschiedlicher Toasting ausgebaut wird. Diese Vielfalt unterschiedlicher Aromen verleihen dem Wein zu einen seine Kraft und Fülle, die elegante würzige Note wie einen stärkeren Ausdruck der sortentypischen Aromen. Das Preis Leistungsverhältnis ist hervorragend, denn dieser Rapitala Mosaici Alto Nero d‘ Avola Sicilia Rosso glänzt geradezu von Kraft und Ausdruck. Unbedingt probieren.

Weitere Produkte von Rapitalà in unserem Sortiment:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch