Santi

Santi Bianco di Custoza I Frari DOC 2019


Santi Bianco di Custoza I Frari ist ein Weisswein hergestellt aus Trauben der Sorten Garganega, Riesling, Cortese, Tocai Friulano und Trebbiano Toscano von Santi aus Illasi in Venetien.



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** enthält Sulfite

Santi Bianco di Custoza I Frari DOC 2019

Santi Bianco di Custoza I Frari ist ein Weisswein hergestellt aus Trauben der Sorten Garganega, Riesling, Cortese, Tocai Friulano und Trebbiano Toscano von Santi aus Illasi in Venetien.

Santi Bianco di Custoza I Frari DOC oder nur Santi Custoza ist ein trockener italiensicher Weißwein aus Venetien. Das DOC Anbaugebiet erstreckt sich auf rund 1.400 Hektar über die Gemeinden Sommacampagna, Villafranca di Verona, Valeggio sul Mincio, Peschiera del Garda, Lazise, Castelnuovo del Garda, Pastrengo und Bussolengo die einen Ertrag von rund 110.000 Hektoliter Wein ergeben. Die für den Bianco di Custoza zu verwendeten Rebsorten sind reglementiert und begrenzen sich auf Garganega, Trebbianco Toscano, Tocai Fiulano und andere. Bianco di Custoza darf erst ab dem ersten April des Folgejahres auf die Weinbereitung verkauft werden.

Die Trauben für den Santi Bianco di Custoza stammen aus der gleichnamigen Lage I Frari im Zentrum des Veroneser Anbaugebiets, und setzt sich aus einer Cru der Rebsorten Garganega (40%), Trebbiano Toscano (25%), Cortese (20%) und Tocai Friulano (10%) mit Riesling Italico (5%) zusammen, die dem Wein dann auch seine Farbe, das florale blumige Bukett mit Noten exotischer Frucht wie Zitrusfrüchten und seinen würzigen weichen und vollmundigen Geschmack verleihen. Wie bereits der Santi Soave ist auch der Santi Bianco di Custoza ein herrlicher Sommer bis Herbstwein.

Produkbeschreibung

Alkohol
12.5 Vol.-%
Rebsorten
Garganega, Trebbiano Toscano, Cortese, Tocai Friulano, Riesling
Jahrgang
2019
Qualitätsstufe
DOC
Allergene
Sulfite

Auszeichnungen


Artikeldetails


tab placehold

Zuletzt angesehene Artikel und Produkte

Neuheiten

Alle ansehen

Gambero Rosso

Alle ansehen