Tavros La Bollina Primitivo di Manduria DOC 2015 ab 19,90 EUR

Weinhandel Italien

Tavros La Bollina Primitivo di Manduria DOC 2015

Tavros La Bollina Primitivo di Manduria DOC 2015
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
Jetzt 20% sparen
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr - statt 24,90 EUR nur 19,90 EUR* (26,53 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.
Art: Rotwein
Anbaugebiet: Apulien
Weingut: Tavros
Rebsorte: Primitivo
Qualität: DOC
Jahrgang: 2015
Geschmack: tiefdunkle Farbe, reicher intensiver Geschmack, phantastische Länge
Alkoholgehalt: 14,5% Vol
Trinktemperatur: 18 - 20° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: Tavros | La Bollina SrL | Via Monterotondo 58 | 15069 Serravalle Scrivia | Italien Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 18.12.-20.12.18

Beschreibung von Tavros La Bollina Primitivo di Manduria DOC 2015:

Tavros Primitivo di Manduria 2015 wurde vom Weinmagazin Luca Maroni (2017) mit 98 Punkten bewertet und ist damit nahezu am Maximum bestmöglichster Qualität angelangt. Távros ist das Apulische Gut von La Bollina, das mit Arduini in der Valpolicella Region von Venetien, der Agricola La Bollina im Piemont und dem Weingut Lazzeretti in Montalcino drei ausgezeichnete Weingüter vertritt. Im zweiten Stepp erfüllt sich der Önologe Andrea Bernardini, der als einer der Besten sein Diplom an der Weinbau-Schule in Pisa abgelegt hat, las Flying Winemaker mit noch kleinen ausgewählten Weingütern die über exzellente Einzellagen verfügen, seinen persönlichen Traum außergewöhnlicher großer Rotweine abseits des Mainstream.

Die Anbau-Reblagen für den Tavros Primitivo di Manduria liegen im Süden von Apulien in den Provinzen Tarent und Brindisi an der Südküste der Halbinsel Salento. Die Trauben werden in der zweiten September Dekade in mehreren Durchgängen von Hand in kleine Holzkisten geerntet. Nach dem Entrappen der Trauben von den Stielen folgt eine etwa 15 Tage andauernde Maischegärung bei kontrollierter Temperatur unter fortwährendem automatisiertem Eintauchen des Tresterhuts. Nach der malolaktischen Gärung reift der Tavros Primitivo für zwölf Monate in kleinen französischen Eichenholzfässern, weiteren sechs Monate im Holzfass und 180 Tage auf der Flasche wodurch sich die Aromen perfekt verbinden. Vom Távros Primitivo wurden leider nur 9000 Flaschen produziert.

Und so präsentiert sich der Tavros Primitivo di Manduria auch mit einer dichten vollmundigen und würzigen Frucht, nach reifen Pflaumen, Kirschen, Bourbon Vanille, mediterranen Kräutern und Waldfrucht. Die Frucht und Aroma Komponenten wie die weichen runden Tannine sind perfekt aufeinander abgestimmt und vermitteln den größtmöglichen Genuss. Der Távros Primitivo ist wahrhaft einer der besten Primitivo di Manduria, die wir in unserem Sortiment führen.