San Venanzio Terre di Fortunato Prosecco frizzante Spago DOC ab 6,90 EUR

Weinhandel Italien

San Venanzio Terre di Fortunato Prosecco frizzante Spago DOC

San Venanzio Terre di Fortunato Prosecco frizzante Spago DOC
Symbolfoto! Die Originalware kann von der Abbildung abweichen!
• Sofort ab Lager lieferbar 0,75 ltr 6,90 EUR* (9,20 EUR/ltr)
* Alle angegebenen Preise beziehen sich auf 1 Flasche inkl. Umsatz- und Verbraussteuern, zzgl. ggf. Versandkosten.
Art: Prosecco
Anbaugebiet: Venetien
Weingut: San Venanzio Fortunato
Rebsorte: Glera
Qualität: DOC
Geschmack: helle strohgelbe Farbe, feine anhaltende Perlage, gute Fruchtnoten, frischer Geschmack, harmonisch rund mit guter Frucht
Alkoholgehalt: 11,0% Vol
Trinktemperatur: 8 - 10° C
Füllmenge: 0,75 Liter
Hersteller: San Venanzio | Via Capitello Ferrari 1 | 31049 Valdobbiadene | Italien Allergenhinweis: enthält Sulfite
Bewertungen: ✶✶✶✶
Lieferung bei heutiger Zahlung: 18.12.-20.12.18

Beschreibung von San Venanzio Terre di Fortunato Prosecco frizzante Spago DOC:

Der wesentliche Unterschied des Prosecco frizzante zum Prosecco Spumante liegt im Druckgehalt, der beim Prosecco frizzante bis maximal 2,49 Bar betragen darf und beim Prosecco Spumante ab 2,5 Bar. Ein weiterer wesentlicher Punkt, weshalb auch Bier mit der sog. Schaumweinsteuer in Höhe von 1,02 EUR pro Flasche 0,75 Liter belegt wird ist der Verschluss per Agraffe. Der sog. Spago Verschluss beim Prosecco frizzante hat im Grunde überhaupt keine Bewandtnis, es handelt sich dabei lediglich um eine optische Aufwertung.

Die Trauben für den Terre di San Venanzio Fortunato Prosecco frizzante Spago stammen aus Weinbergen der DOC Region Treviso, wo die Glera Trauben überwiegend aus Großlagen und höherem Hektar Ertrag geerntet werden. Die klimatischen Bedingungen sind auch hier noch immer gut, lediglich ist es eben ein sehr Preis sensibles Produkt. Die Anbaudichte liegt bei rund 5.500 Rebstöcken pro Hektar, deren Trauben ab der letzten Septemberdekade geerntet werden.

Aber auch hier wird im Weingut San Venanzio Fortunato mit großer Sorgfalt gearbeitet. Die Glera Trauben werden schnell verarbeitet, um eine vorzeitige Gärung und damit Übersäuerung der Trauben zu vermeiden. Danach werden Trauben sanft angepresst, und nach der statischen Klärung des Mostes erfolgt der Ausbau unter kontrollierter Temperatur mit ausgesuchten Hefen für rund drei Monate in Inox Stahltank. Und selbst für diesen Basis-Prosecco das aufwendige Verfahren, per Mikrofiltrierung die Hefen und den Prosecco zu trennen.

Terre di San Venanzio Fortunato Prosecco frizzante Spago verfügt über eine helle strohgelbe Farbe und feiner anhaltender Perlage. In der Nase mit guten Fruchtnoten von Apfel und Birne mit frischen Noten. Im Geschmack frisch und harmonisch rund mit einer leichten Variante von exotischer Frucht. Terre di San Venanzio Fortunato Prosecco frizzante Spago ist ein toller Prosecco für große Feste, heiße schwüle Sommerabende und leichte Gerichte. Die Rest Süße ist mit zehn Gramm pro Liter sehr angenehm.

Weitere Produkte von San Venanzio in unserem Sortiment: